Beiträge mit dem Tag ‘Pro Sieben’

20. Januar
2011
written by Quotenblogger

Es ist mal wieder passiert, der Quotenblogger hat beim Zappen durch die digitale Programmvielfalt eine tolle Entdeckung auf Pro Sieben machen dürfen.

Gerade flimmerte dort zur besten Prime Time das neue und total innovative Model-Format „Fashion & Fame – Design your dream!“ über den Bildschirm und langweilte damit vermutlich jeden Zuschauer, der nicht schnell genug um, beziehungsweise abschalten konnte.

Das, schon zigmal gesehene und schlecht kopierte Konzept ist schnell erzählt: Eine Hand voll Jung-Designer träumen von der ganz großen Karriere und müssen auf dem Weg dorthin extrem knifflige Design-Aufgaben erfüllen und anschließend einer fachkundigen Jury, bestehend unter anderem aus Emma Brown und Philipp Plein, präsentieren.

Fashion & Fame

(c) Pro Sieben

Was hier so inhaltslos und völlig belanglos klingt, ist in Wirklichkeit noch viel schlimmer. Aber anscheinend will man bei Pro Sieben selbst dem schlechtesten TV-Konzept eine Chance in der Prime Time geben. Wie man aber ein Unternehmen wie OTTO als „Presenter“ für diesen Kinderkram gewinnen konnte, wird für den Quotenblogger wohl für immer ein Rätsel bleiben.

Das einzig Positive: „Fashion & Fame – Design your dream!“ hat sich damit zum brandheißen Kandidaten für die nächste Programmabsetzung qualifiziert. Es wäre schon eine Sensation, wenn dieser Quatsch in der kommenden Woche noch zur selben Sendezeit laufen würde.

28. November
2010
written by Quotenblogger

Gestern Abend fand „Das große TV total Turmspringen 2010“ in der Olympia-Schwimmhalle im Olympiapark München statt. Es war bereits das sechste Turmspringen in der Geschichte von TV total und konnte auch in diesem Jahr für die ein oder andere Überraschung sorgen.

Turmspringen 2010 Gewinner

(c) Pro Sieben

Das Highlight setzte Show-Praktikant Elton, der bei seinem Synchronsprung mit Stefan Raab die Drehung nicht komplett schaffte und sich somit ein blaues Auge zuzog. Trotz mutigem Einsatz blieb für die beiden am Ende aber dennoch nur der fünfte Platz.

Und so konnten sich die fünf Finalisten im Einzelspringen platzieren:

  1. Alexandra Rietz (Schauspielerin)
  2. Fabian Hambüchen (Turner)
  3. Daniel Aminati (Moderator)
  4. Tim Lobinger (Stabhochspringer)
  5. Lisa Ryzih (Stabhochspringerin)

Und so wurde der Synchronwettbewerb beendet:

  1. Ilka Semmler (Beachvolleyballspielerin) und Miriam Höller (Model)
  2. Peter Imhof (Moderator) und Joey Kelly (Sportler)
  3. Jennifer Oeser (Siebenkämpferin) und Lisa Ryzih (Stabhochspringerin)
  4. Jo Weil (Schauspieler) und Thore Schölermann (Schauspieler)
  5. Stefan Raab (Master) und Elton (Slave)

Den traurigen Höhepunkt des Abends setzte mal wieder Sonya Kraus mit ihren peinlichen Interviews und bis zum Anschlag hochgepushten Brüsten. Schlimmer kann es nicht mehr werden…

11. November
2010
written by Quotenblogger
TV total Turmspringen 2010

(c) Pro Sieben

Mit „Das große TV total Turmspringen 2010“ steht Ende November ein weiteres Event von Stefan Raab bei Pro Sieben in den Startlöchern. Bereits zum sechsten Mal stürzen sich dann mehr oder weniger prominente Teilnehmer um die Wette ins kühle Nass.

In diesem Jahr findet das „TV total Turmspringen“ erneut in der Olympia-Schwimmhalle im Olympiapark München statt. Termin ist der 27. November und Pro Sieben überträgt das Spektakel wie gewohnt ab 20:15 Uhr live im TV.

Beim großen „TV total Turmspringen 2009“ konnten sich Peter Imhof und Joey Kelly im Synchronspringen den ersten Platz sichern. Im Einzelspringen hatte Fabian Hambüchen die Nase am Ende vorn.

Für die größte Überraschung sorgten Gastgeber Stefan Raab und sein Show-Praktikant Elton, die im Synchronspringen immerhin den vierten Platz belegten.

„Das große TV total Turmspringen 2010“ – Am 27. November ab 20:15 Uhr auf Pro Sieben.

28. Oktober
2010
written by Quotenblogger

„TV total’s Next Supermodel“ heißt die nächste Casting-Show, die von Stefan Raab im Rahmen von „TV total“ inszeniert wird. Pro Sieben verkommt somit immer mehr zum Stefan Raab Sender, denn es vergeht kaum ein Wochenende, an dem nicht eines seiner Events, eine seiner Shows oder eine seiner Produktionen läuft.

TV totals Next Supermodel
(c) Pro Sieben

Stefan Raabs nächstes Casting heißt nun also „TV total’s Next Supermodel“ und der Entertainer sucht nach einem Model mit dem „gewissen Etwas“.

Du bist sexy, du bist hübsch und hast das gewisse Etwas?
Du bist besser als andere Mädels und möchtest zeigen, was du drauf hast?
Du möchtest „TV total’s Next Supermodel“ werden?

Was genau sich dahinter verbirgt, ist noch nicht bekannt, fest stehen allerdings die vier Casting-Termine.

An den folgenden zwei Tagen finden in der Schanzenstraße 22 in 51063 Köln-Mülheim jeweils zwei Castings für „TV total’s Next Supermodel“ (TTNS) statt:

  • Samstag, 30.10.2010 ab 09:00 Uhr und ab 14:00 Uhr
  • Sonntag, 31.10.2010 ab 09:00 Uhr und ab 14:00 Uhr

Wer beim Model-Casting von Stefan Raab teilnehmen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sollte sich vorab auf der Internetseite von TTNS bewerben:

Bewerbung für „TV total’s Next Supermodel“

Der Quotenblogger ist gespannt, was genau er vom Model-Casting zu erwartet hat und welchen Typ Frau Stefan Raab tatsächlich sucht. Auch die späteren Pläne mit der Gewinnerin sind ungewiss, aber bisher wurde bei den „TV total“ Castings eher auf Qualität und faire Behandlung Wert gelegt.

Weitere Informationen zu „TV total’s Next Supermodel“ und das Formular für die Bewerbung findet man auf der „TV total“ Homepage, wo eine eigene Rubrik für das Casting freigeschaltet wurde.

7. Oktober
2010
written by Quotenblogger

Nach dem „Bundesvision Song Contest 2010“ am vergangenen Freitag, steht an diesem Wochenende mit der „TV total Stock Car Crash Challenge 2010“ gleich ein weiteres Raab-Event in den Startlöchern.

Am Freitag findet das Qualifying und am Samstag die eigentliche Stock Car Crash Challenge in der Veltins-Arena auf Schalke statt.

Stock Car Crash Challenge 2010

(c) tvtotal.de

Und das sind die Teams der „TV total Stock Car Crash Challenge 2010“:

TV total Team

  • Stefan Raab
  • Timo Scheider
  • Axel Stein

Schalke 04 Team

  • Yves Eigenrauch
  • Oliver Reck
  • Willi Landgraf

Euromaster Team

  • Uwe Ludolf
  • Konny Reimann
  • Manni Ludolf

trivago.de Team

  • Michael Wendler
  • Klaas Heufer-Umlauf
  • Thomas Helmer

guenstiger.de Team

  • Christian Clerici
  • Steffen Henssler
  • Brösel

sexergy Team

  • Joey Kelly
  • Simon Gosejohann
  • Lucy

Pro Sieben Team

  • Jorge Gonzalez
  • Jan Han
  • Marta Jandová

Mister*Lady Team

  • Jürgen Milski
  • Ross Antony
  • Marteria

Unstoppable Team

  • Björn Dunkerbeck
  • Evil Jarred
  • Steven Gätjen

Vodafone Racing Team

  • Elton
  • Cora Schumacher
  • Wildcard-Gewinner

Für die musikalische Untermalung des Abends sorgen Sarah Connor, Skunk Anansie und Peter Maffay. Moderiert wird die Stock Car Crash Challenge, wie mittlerweile eigentlich jede Raab-Veranstaltung, von Matthias Opdenhövel.

„TV total Stock Car Crash Challenge 2010“ – Das Qualifying – 08. Oktober ab 22:30 Uhr auf Pro7.
„TV total Stock Car Crash Challenge 2010“ – Das Rennen – 09. Oktober ab 20:15 Uhr auf Pro7.

UPDATE

Das sind die Gewinner der „TV total Stock Car Crash Challenge“:

  • 1.500 cm³: Lucy Diakowska
  • 1.900 cm³: Timo Schneider
  • 3.000 cm³: Jürgen Milski
  • Rodeo: Stefan Raab, Timo Schneider
Previous
Next
  • trance

  • techno

  • synth-pop

  • soundtrack

  • smooth-jazz

  • rock

  • rap

  • r-b

  • psychedelic

  • pop-rock

  • pop

  • new-age

  • musicians

  • metal

  • melodic-metal

  • lounge

  • jazz-funk

  • jazz

  • index.php

  • house

  • hip-hop

  • heavy-metal

  • hard-rock

  • get.php

  • electronic

  • dubstep

  • drumbass

  • downtempo

  • disco

  • country

  • clubdance

  • classical

  • chillout

  • chanson

  • breakbeat

  • blues

  • ambient

  • alternative-rock
  • Globe of Blogs BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RankingCloud www.beliebtestewebseite.de TV-Blog