Beiträge mit dem Tag ‘Sylvie van der Vaart’

28. November
2008
written by Quotenblogger

Morgen findet auf RTL das große und vor allem langersehnte Finale von „Das Supertalent“ statt. Gesucht wird der Nachfolger von Ricardo Marinello, dem Gewinner der letzten Staffel. Der Sieger darf sich über 100.000,- Euro freuen und auf die ganz große Karriere hoffen. 

Aus 10.000 Bewerbern wurden in den beiden Halbfinalen folgende zehn Kandidaten ausgewählt:

  • Marcel Pietruch, Tänzer (Video)
  • Kelvin Kalvus, Kontaktjongleur (Video)
  • Vanessa Krasniqi, Sängerin (Video)
  • Duri Krasniqi, Sänger (Video)
  • Michael Hirte, Mundharmonika-Spieler (Video)
  • Lucas Benedict Wecker, Geiger (Video)
  • Christoph Haese, Artist (Video)
  • Yosefin „Yoyo“ Buohler, Sängerin (Video)
  • Ayad Shinouda, Derwisch-Tänzer (Video)
  • Carlos Fassanelli, Sänger (Video)

Über Sieg und Niederlage entscheiden morgen einzig und allein die Zuschauer per Telefonvoting. Die Jury, bestehend aus Sylvie van der Vaart, Dieter Bohlen und Bruce Darnell kann einen persönlichen Favoriten wählen, wird aber keinen Einfluss auf die Entscheidung haben. Mit der finalen Entscheidung kann gegen Mitternacht gerechnet werden.

Der Quotenblogger tippt auf Michael Hirte, auch wenn fast alle anderen Kandidaten es auch verdient hätten.

22. November
2008
written by Quotenblogger
Das zweite Halbfinale von „Das Supertalent“ ist vorbei und die Jury war in Bestform. Jetzt heißt es warten, bis gegen ca. 23:50 die fünf Finalisten bekannt gegeben werden. Zum Glück hatte RTL Erbarmen und hat „Die singende Firma“ ins Nachtprogramm verfrachtet und zeigt dafür „Rüdiger Hoffmann live! Sex oder Liebe“ im Anschluss an „Das Supertalent“.

So haben sich die Kandidaten geschlagen:

  • Lena Fink hat „Umbrella“ von Rihanna gesungen. Bruce und Sylvie waren zufrieden, Dieter gefiel die Titelauswahl nicht.
  • Allgäupower haben wie im Casting „Bauer sucht Frau“ performt. Bruce fand die Leistung besser als im Casting, Sylvie war zufrieden und Dieter hätte sich lieber einen neuen Titel gewünscht.
  • Marcel Pietruch hat mit seiner HipHop-Performance die Jury begeistert. Die Zuschauer forderten eine Zugabe – die gibt es bestimmt im Finale.
  • Dennis Chmelensky hat ebenfalls den Titel („Ave Maria“) aus dem Casting wiederholt. Bruce fand die Performance beautiful, Sylvie musste nicht weinen, war aber begeistert. Dieter hatte keine Gänsehaut und fand die Leistung zu perfekt. 
  • Paula Hessel-Sousa tanzte sich und Dieter in Ekstase.
  • Sophie Voskanian feierte keine Party, sondern präsentierte ihren „Schüttelsong“. Jury und Publikum waren begeistert.
  • Christoph Haese begeisterte mir seiner Trapez-Nummer die Jury.
  • Amplify haben eher verhaltene Kritiken bekommen und wurden von Dieter sogar „ausgebuzzert“, weil er den Song „Scheiße“ fand. 
  • Anthony Bauer hat mit seiner Swing-Nummer im schicken Smoking alle drei Juroren überzeugt. Dennoch ist Dieter skeptisch, ob es für das Finale am 29. November reichen wird.
  • Yosefin Buohler. Die Zuschauer fordern „Zugabe“ und Bruce verkündet: „Du bist ein Star!“. Dieter meint: „Wenn Talent leuchten würde, bräuchten wir jetzt alle Sonnenbrillen.“
  • Shinouda Ayad tanzt und dreht sich in die Herzen der Jury.
  • Carlos Fassanelli hat „A Mi Modo“, die spanische Version von Frank Sinatras „My Way“ gesungen und damit sowohl Bruce und Sylvie, als auch den heute eher kritischen Dieter überzeugen können.

Alle Videos der beiden Halbfinale gibt es hier.

UPDATE

Die letzten fünf Finalisten stehen fest. Durch das Telefonvoting der Zuschauer schaffen es Yoyo BuohlerMarcel PietruchChristoph Haese und Shinouda Ayad ins Finale. Carlos Fassanelli erhält den Zuspruch der Jury.

22. November
2008
written by Quotenblogger

Heute findet um 20:15 auf RTL das zweite Halbfinale von „Das Supertalent“ statt. Von den heutigen zwölf Kandidaten haben fünf weitere die Chance ins Finale einzuziehen. Dort warten schon Kelvin KalvusLucas WeckerVanessa KrasniqiMichael Hirte und Duri Krasniqi. Diese Fünf haben es bereits im ersten Halbfinale geschafft, Jury und Publikum zu überzeugen. Am 29. November entscheidet sich dann, wer 2008 „Das Supertalent“ wird.

Im zweiten Halbfinale treten folgende Kandidaten an:

  • Sophie Voskanian (Wir feiern eine Party)
  • Allgäupower (Bauer sucht Frau)
  • Dennis Chmelensky (Ave Maria)
  • Lena Fink (Just hold me)
  • Marcel Pietruch (HipHopper und Wiederholungstäter)
  • Paula Hessel-Sousa (Sambatänzerin)
  • Christoph Haese (Trapezkünstler)
  • Carlos Fassanelli (My Way)
  • Yosefin Buohler (If I ain’t got you)
  • Amplify (Punk-Rockband)
  • Anthony Bauer (I’ve got you under my Skin)
  • Shinouda Ayad (Derwisch-Tänzer)

Auch diesmal wählen die Zuschauer per Telefonvoting vier Kandidaten direkt ins Finale. Der fünfte und letzte Kandidat für die Show am 29. November wird von Sylvie van der Vaart, Dieter Bohlen und Bruce Darnell gewählt. 

Moderiert wird das Halbfinale wie gewohnt von Marco Schreyl und Daniel Hartwich, sowie Backstage von Nina Moghaddam.

15. November
2008
written by Quotenblogger

Heute findet das erste von zwei Halbfinalen von „Das Supertalent“ mit jeweils zwölf Kandidaten statt. Die Zuschauer entscheiden heute per Telefonvoting, welche vier Kandidaten in die Finalshow kommen. Der fünfte und letzte Finalplatz wird von der Jury, bestehend aus Sylvie van der Vaart, Dieter Bohlen und Bruce Darnell vergeben. Nach dem zweiten Halbfinale am 22. November findet dann sieben Tage später das große Finale statt. Der Gewinn: 100.000 Euro und vielleicht auch die ganz große Karriere.

Der Favorit des heutigen Abends ist ganz sicher Michael Hirte aus Kartzow in Brandenburg, der sich bereits beim Casting mit Ave Maria in die Herzen der Zuschauer spielte. „Die Mundharmonika ist meine Stimme“, sagt Michael Hirte, der nach einem schweren LKW-Unfall schwerbehindert ist und zurzeit von Hartz IV lebt. Sollte er nicht direkt durch das Telefonvoting in das Finale einziehen, wird die Jury wohl dafür sorgen.

9. November
2008
written by Quotenblogger

Trotz starker Konkurrenz von „Wetten, dass…?!“ mit Thomas Gottschalk, aber ohne Boris Becker, konnte „Das Supertalent“ gestern wieder mit einem Marktanteil von knapp 37% in der werberelevanten Zielgruppe überzeugen. 

(c) RTL

(c) RTL

Sylvie van der Vaart, Dieter Bohlen und Bruce Darnell haben gestern die Finalisten für die beiden Halbfinale am 15. und 22. November verkündet und dabei nicht wirklich überraschendes verkündet. Zu den Top-Favoriten zählen unter anderem „Sie kann singen“ Vanessa Krasniqi, der Mundharmonikaspieler Michael Hirte, Paul Potts Mini-Me Dennis Chmelensky (Ave Maria), der kleine Geiger Lucas Wecker, Kontaktjongleur Kelvin Schmidt oder Lena Fink mit Papa an der Gitarre.

Aber vielleicht schafft es ja auch einer der anderen Kandidaten noch im Halbfinale Jury und Publikum zu überzeugen.

Previous
Next
  • trance

  • techno

  • synth-pop

  • soundtrack

  • smooth-jazz

  • rock

  • rap

  • r-b

  • psychedelic

  • pop-rock

  • pop

  • new-age

  • musicians

  • metal

  • melodic-metal

  • lounge

  • jazz-funk

  • jazz

  • index.php

  • house

  • hip-hop

  • heavy-metal

  • hard-rock

  • get.php

  • electronic

  • dubstep

  • drumbass

  • downtempo

  • disco

  • country

  • clubdance

  • classical

  • chillout

  • chanson

  • breakbeat

  • blues

  • ambient

  • alternative-rock
  • Globe of Blogs BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RankingCloud www.beliebtestewebseite.de TV-Blog