Beiträge mit dem Tag ‘Motsi Mabuse’

11. Dezember
2011
written by Quotenblogger

Nachdem gestern das zweite Halbfinale von „Das Supertalent“ mit akzeptablen Quoten, was vermutlich eher an der schwachen Konkurrenz als an der überragenden Leistung der Moderatoren lag, über die Bühne ging, stehen nun die zehn Finalisten fest. „Das Supertalent“ kürt am kommenden Samstag den Gewinner der fünften Staffel.

Ob der Gewinner später erfolgreich wird, muss sich zeigen, bei den vorherigen vier Gewinnern sind sowohl kleine Erfolge, als auch Abrutschen in die Bedeutungslosigkeit dabei. Der Quotenblogger hat mal ganz tief in seinen Gehirnwindungen geforscht und die Namen der vier Staffel von „Das Supertalent“ ans Tageslicht befördert:

  • Gewinner Staffel 1 von „Das Supertalent“: Ricardo Marinello
  • Gewinner Staffel 2 von „Das Supertalent“: Michael Hirte
  • Gewinner Staffel 3 von „Das Supertalent“: Yvo Antoni mit Hund Primadonna
  • Gewinner Staffel 4 von „Das Supertalent“: Freddy Sahin-Scholl
Supertalent Jörg Perreten

(c) RTL

Für das Finale am kommenden Samstag haben sich nun zehn Kandidaten qualifizieren können. Im ersten Halbfinale von „Das Supertalent“ haben bereits die folgenden fünf Teilnehmer den Sprung ins Finale geschafft: Ricky Kam (6, Pianist aus der Schweiz), Julian Pecher (20, Sänger aus Fürth), Sven Müller (46, Sänger aus Möckmühl) und Desire Capaldo (26, Sängering aus Rom) und Dergin Tokmak (37, Krückentänzer aus Augsburg).

Gestern Abend haben dann fünf weitere Kandidaten das Finalticket gelöst: Oleksandr Yenivatov (37, Gummimensch aus Montmirail), Miroslav Žilka (29, Tänzer aus der Slowakei), Jörg Perreten (23, Pianist aus der Schweiz), Leo Santillan Rojas (27, Straßenmusiker aus Berlin) und Mark Ashley (38, Sänger aus Bad Salzungen).

Größte Chancen auf den Sieg werden in diesem Jahr vermutlich die beiden Pianisten Ricky Kam und Jörg Perreten haben. Der kleine Ricky, weil er tatsächlich ein Supertalent ist mit seinen sechs Jahren, und Jörg, weil er aussergewöhnlich ist und aufgrund seiner Erscheinung schon für Vorurteile sorgt.

Der Quotenblogger ist gespannt, wer sich am kommenden Samstag als Gewinner der fünften Staffel von „Das Supertalent“ herausstellen wird.

27. November
2011
written by Quotenblogger

Was kaum noch für möglich gehalten wurde, ist gestern Abend überraschend doch noch passiert. Das mittlerweile zur Freakshow verkommene Casting-Format „Das Supertalent“ hat tatsächlich die Castings beendet und widmet sich nun aber der nächsten Woche endlich dem Halbfinale.

Erstmals hatte RTL das Format komplett ausgereizt und unnötig in die Länge gezogen. Warum die Show dennoch so gute Quoten erzielte, wird wohl auf Ewig ein ungelöstes Rätsel bleiben. Anscheinend fährt der durchschnittliche RTL Zuschauer auf die Bloßstellung von Teilnehmern, belanglose Zeitlupen und falsches Zusammenschneiden von Szenen ab.

Das Supertalent 2011

(c) RTL

Zum Glück haben es jetzt die talentiertesten 24 Kandidaten geschafft, sodass es fortan auf einem qualitativ hochwertigeren Niveau bei „Das Supertalent“ weitergeht. Und diese Kandidaten haben den Sprung in die Halbfinalshows geschafft:

  • Sänger Cihan Karaca (13) aus Goslar
  • Tuchartist Daniel Wurtzel (48) aus New York (USA)
  • Opernsängerin Desire Capaldo (26) aus Rom (Italien)
  • Hautakrobat Garry Turner (42) aus Lincolnshire (England)
  • Punk-Pianist Jörg Perreten (23) aus Gstaad (Schweiz)
  • Sänger Julian Pecher (20) aus Fürth
  • „Electric Boogie“-Tänzer Kai Eikermann (48) aus Berlin
  • Die Tanzgruppe „True Fame“ aus Duisburg
  • Panflötenspieler Leo Santillan Rojas (27), aus Ecuador
  • Opernsängerin Leonie Neubert (28) aus Fürth
  • Sänger Lukas Mattioli (13) aus Hargesheim
  • Sänger Mark Ashley (38) aus Bad Salzungen
  • Sängerin Marlene Wenzig (13) aus Einbeck
  • Tänzer Miroslav Zilka (29) aus Sered (Slowakei)
  • Gummimensch Oleksandr Yenivatov (37) aus Montmirail (Frankreich)
  • Sänger Piero Esteriore (34) aus Laufen (Schweiz)
  • Pianist Ricky Kam (5) aus Bern (Schweiz)
  • Mast-Akrobat Sebastian Stamm (25) aus Crailsheim
  • Die Illusionisten Sos (39) und Victoria (33) Petrosyan aus Altrip
  • Sänger Sven Müller (34) aus Möckmühl
  • Akrobatiktänzer Dergin Tokmak (37) aus Augsburg
  • Schluckkünstler Stevie Starr (46) aus London (England)
  • Trampolinartist Constantin Alexandru Bellu (43) aus Oeschgen (Schweiz)
  • Tanzgruppe „Die Mobilés“ aus Köln

Daniel Lopes, der EX-DSDS-Kandidat, der auch bei „Das Supertalent“ sein Glück als Sänger versuchte, hatte erneut einen Texthänger und hat sich dadurch berechtigterweise die zweite Chance verbaut.

Die beiden Halbfinale von „Das Supertalent“ finden am 03. und 10. Dezember statt. Eine Woche später, am 17. Dezember gibt es dann die große Finalshow. Ab sofort entscheiden dann die Zuschauer, welche Kandidaten weiterkommen.

1. Halbfinale von „Das Supertalent“ am 03. Dezember um 20:15 Uhr auf RTL

  • trance

  • techno

  • synth-pop

  • soundtrack

  • smooth-jazz

  • rock

  • rap

  • r-b

  • psychedelic

  • pop-rock

  • pop

  • new-age

  • musicians

  • metal

  • melodic-metal

  • lounge

  • jazz-funk

  • jazz

  • index.php

  • house

  • hip-hop

  • heavy-metal

  • hard-rock

  • get.php

  • electronic

  • dubstep

  • drumbass

  • downtempo

  • disco

  • country

  • clubdance

  • classical

  • chillout

  • chanson

  • breakbeat

  • blues

  • ambient

  • alternative-rock
  • Globe of Blogs BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RankingCloud www.beliebtestewebseite.de TV-Blog