Archiv für November 2010

28. November
2010
written by Quotenblogger

Gestern Abend fand „Das große TV total Turmspringen 2010“ in der Olympia-Schwimmhalle im Olympiapark München statt. Es war bereits das sechste Turmspringen in der Geschichte von TV total und konnte auch in diesem Jahr für die ein oder andere Überraschung sorgen.

Turmspringen 2010 Gewinner

(c) Pro Sieben

Das Highlight setzte Show-Praktikant Elton, der bei seinem Synchronsprung mit Stefan Raab die Drehung nicht komplett schaffte und sich somit ein blaues Auge zuzog. Trotz mutigem Einsatz blieb für die beiden am Ende aber dennoch nur der fünfte Platz.

Und so konnten sich die fünf Finalisten im Einzelspringen platzieren:

  1. Alexandra Rietz (Schauspielerin)
  2. Fabian Hambüchen (Turner)
  3. Daniel Aminati (Moderator)
  4. Tim Lobinger (Stabhochspringer)
  5. Lisa Ryzih (Stabhochspringerin)

Und so wurde der Synchronwettbewerb beendet:

  1. Ilka Semmler (Beachvolleyballspielerin) und Miriam Höller (Model)
  2. Peter Imhof (Moderator) und Joey Kelly (Sportler)
  3. Jennifer Oeser (Siebenkämpferin) und Lisa Ryzih (Stabhochspringerin)
  4. Jo Weil (Schauspieler) und Thore Schölermann (Schauspieler)
  5. Stefan Raab (Master) und Elton (Slave)

Den traurigen Höhepunkt des Abends setzte mal wieder Sonya Kraus mit ihren peinlichen Interviews und bis zum Anschlag hochgepushten Brüsten. Schlimmer kann es nicht mehr werden…

23. November
2010
written by Quotenblogger
Biete Rostlaube, suche Traumauto!

(c) VOX, Sonypictures

Mit „Biete Rostlaube, suche Traumauto!“ startet VOX im Dezember eine neuartige Reality-Doku und versucht somit den ermüdeten Auto-Sonntag wieder in Schwung zu bringen.

Jeweils sonntags um 18:15 Uhr hilft Profi-Autoverkäuferin Panagiota Petridou dann abgebrannten Autofahrern, sich ihrer Rostlaube zu entledigen und gegen ein neues Traumauto einzutauschen.

Dabei bringt Panagiota Petridou mit ihrem Team die Rostlaube zuerst auf Vordermann und versucht dabei, möglichst günstig zu handeln. Vom Gewinn des Verkaufs der Rostlaube, wird dann ein weiteres Fahrzeug gekauft und ebenfalls auf Vordermann gebracht.

Auch dieses Fahrzeug wird verkauft und im Idealfall, wenn Expertin Panagiota Petridou sich nicht verkalkuliert hat, kann die Rostlaube am Ende des Tages gegen ein Traumauto eingetauscht werden.

Angefangen mit der Rostlaube des Auftraggebers müssen sie nacheinander so vielen Autos zu neuem Glanz verhelfen und sie gewinnbringend verkaufen, bis genug Geld für das Traumauto zusammenkommt. Jetzt heißt es für die Autobesitzer Daumendrücken: Denn ihren alten Wagen sehen sie definitiv nie wieder. Doch ob das Geld tatsächlich für den heiß ersehnten neuen Wagen reicht oder ob sie sich mit einer Notlösung zufrieden geben müssen, entscheidet sich erst, wenn am Ende abgerechnet wird.

„Biete Rostlaube, suche Traumauto!“ – ab 19. Dezember jeweils sonntags um 18:15 Uhr auf VOX.

11. November
2010
written by Quotenblogger
TV total Turmspringen 2010

(c) Pro Sieben

Mit „Das große TV total Turmspringen 2010“ steht Ende November ein weiteres Event von Stefan Raab bei Pro Sieben in den Startlöchern. Bereits zum sechsten Mal stürzen sich dann mehr oder weniger prominente Teilnehmer um die Wette ins kühle Nass.

In diesem Jahr findet das „TV total Turmspringen“ erneut in der Olympia-Schwimmhalle im Olympiapark München statt. Termin ist der 27. November und Pro Sieben überträgt das Spektakel wie gewohnt ab 20:15 Uhr live im TV.

Beim großen „TV total Turmspringen 2009“ konnten sich Peter Imhof und Joey Kelly im Synchronspringen den ersten Platz sichern. Im Einzelspringen hatte Fabian Hambüchen die Nase am Ende vorn.

Für die größte Überraschung sorgten Gastgeber Stefan Raab und sein Show-Praktikant Elton, die im Synchronspringen immerhin den vierten Platz belegten.

„Das große TV total Turmspringen 2010“ – Am 27. November ab 20:15 Uhr auf Pro Sieben.

10. November
2010
written by Quotenblogger

Nach dem Erfolg des Finales der ersten Staffel von „X-Factor“ Deutschland mit der strahlenden Gewinnerin Edita Abdieski, die sich mit zwei Dritteln der Telefonanrufer gegen Big Soul behaupten konnte, wird es auch im kommenden Jahr eine Staffel von „X-Factor“ geben.

Edita Abdieski

Edita Abdieski - I've come to Life

Ab morgen, dem 11.11.2010 um 11:11 Uhr kann man sich auf der folgenden Seite für die zweite Staffel von „X-Factor“ 2011 in den drei Kategorien bewerben:

Bewerbung für die zweite Staffel „X-Factor“ Deutschland 2011

Derzeit zählt „X-Factor“ zu den beliebtesten Casting-Shows, nicht zuletzt, weil die Kandidaten stets fair und mit Respekt behandelt wurden. Somit wird sich VOX wohl keine Sorgen um neue, talentierte Teilnehmer machen müssen.

Wenn dann bei der zweiten Staffel von „X-Factor“ der Sendeplatz noch auf einen Freitag gelegt und bei den Berichten komplett auf die sozialen Verhältnisse der Kandidaten verzichtet wird, ist der Quotenblogger endgültig zufrieden.

9. November
2010
written by Quotenblogger

Das Warten hat ein Ende: Heute Abend entscheidet sich, welcher Kandidaten den „X-Factor“ hat.

Im Finale der ersten deutschen Staffel von „X-Factor“ stehen Sängerin Edita Abdieski und das Quartett Big Soul. Dem Gewinner winkt ein Plattenvertrag mit SONY Music und eventuell auch die ganz große Karriere.

X-Factor Finale

(c) VOX, Ralf Juergens

Im heutigen Finale von „X-Factor“ werden die Kandidaten erneut von internationalen Stars unterstützt. So werden Big Soul und Edita Abdieski bei einem ihrer Songs von Shakira und Xavier Naidoo begleitet.

Zudem präsentieren die beiden Kontrahenten den Sieger-Titel und singen einen weiteren Song mit den Top-9 Acts der vorherigen „X-Factor“ Liveshows.

Edita Abdieski, die Kandidatin von Till Brönner singt:

  • „Run“ von Leona Lewis
  • „Wo willst du hin?“ unterstützt von Xavier Naidoo
  • „I’ve come to Life“ (Siegertitel)
  • „Back for Good“ von Take That (Top-9 Acts)

Big Soul, die Gruppe von Mentor George Glueck singen:

  • „That’s what Friends are for“ von Dionne Warwick
  • „Underneath your Clothes“ unterstützt von Shakira
  • „I’ve come to Life“ (Siegertitel)
  • „Back for Good“ von Take That (Top-9 Acts)

Der Quotenblogger hat die komplette Staffel von „X-Factor“ verfolgt und ist nun auch gespannt, wer die Casting-Show gewinnen wird. Big Soul zählen ganz klar zu den Favoriten, allerdings hat das Publikum schon so manch interessante Entscheidung getroffen.

Bleibt zu hoffen, dass der Gewinner erfolgreich werden wird und nicht nach einem drittklassigen Lied wieder von der Bildfläche verschwindet. Nach dem Erfolg von „X-Factor“ selbst, wird eine zweite Staffel vermutlich nicht lange auf sich warten lassen.

„X-Factor“ – Das Finale. Heute Abend ab 20:15 Uhr auf VOX.

UPDATE

Die Zuschauer haben mit 74,10 Prozent der Anrufe entschieden: Edita Abdieski hat den „X Factor“ und gewinnt somit den Plattenvertrag mit SONY Music!

Der Quotenblogger sagt „Herzlichen Glückwunsch!“

Kommentare deaktiviert für Finale „X-Factor“ Deutschland 2010
Previous
  • Du durchsuchst gerade das quotenblogger.de Archiv für November 2010.

  • trance

  • techno

  • synth-pop

  • soundtrack

  • smooth-jazz

  • rock

  • rap

  • r-b

  • psychedelic

  • pop-rock

  • pop

  • new-age

  • musicians

  • metal

  • melodic-metal

  • lounge

  • jazz-funk

  • jazz

  • index.php

  • house

  • hip-hop

  • heavy-metal

  • hard-rock

  • get.php

  • electronic

  • dubstep

  • drumbass

  • downtempo

  • disco

  • country

  • clubdance

  • classical

  • chillout

  • chanson

  • breakbeat

  • blues

  • ambient

  • alternative-rock
  • Globe of Blogs BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RankingCloud www.beliebtestewebseite.de TV-Blog