quotenblogger.de
3. Dezember
2009
Autor: Quotenblogger

Während in England auf itv derzeit die sechste Staffel „X-Factor“ mit den letzten vier Kandidaten Danyl Johnson, Joe McElderry, Olly Murs und Stacey Solomon läuft, wird VOX ab 2010 auch eine deutsche Version der Casting-Show zeigen.

(c) VOX / Grundy

(c) VOX / Grundy

Die Bewerbungsphase für „X-Factor“ wird im Januar starten, die genauen Sendetermine stehen derzeit allerdings noch nicht fest. Sicher ist nur, dass eine Zeitspanne gewählt wird, in der weder „Deutschland such den Superstar“, noch „Das Supertalent“ ausgestrahlt werden, da sowohl die Auftaktsendung, als auch das Finale bei RTL laufen wird.

Ebenfalls noch unklar ist, wer als deutsches Pendant zu Dannii MinogueCheryl ColeLouis Walsh und Simon Cowell einen der begehrten Plätze in der Jury bekommen wird. Die Vermutung, dass die Antwort Dieter Bohlen lauten wird, liegt aber auch hier nahe.

21 Kommentare

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Thomas Televison, quotenblogger erwähnt. quotenblogger sagte: VOX: X-Factor kommt 2010 auch nach Deutschland – http://tinyurl.com/ybwoa4g […]

  2. 03/12/2009

    Genial! Wenn sie sich jetzt noch von RTLs Freakshow absetzen, könnte das ne feine Sache werden.

  3. Gebäude
    04/12/2009

    Wo ist dann bitte der Unterschied zu DSDS? Außer, dass es in Deutschland niemals so talentierte Kandidaten geben wird, wie etwa in der derzeitigen X-Factor-Staffel in UK..

  4. lisa
    04/12/2009

    käse, warum soll es hier nciht so talentierte Kandidaten geben wie in UK? die Deutschen wollen nur nicht die eigenen Leute auf der Bühne sehn, UK oder US – Stars sind ihnen einfach lieber….., mehr Shows, mehr Skanale, mehr Vojeurismus möglich

    Das Problem ist, dass sich das auch mit X-Faktor nicht ändern wird. Die Kandidaten werden durch die Show gepuscht und anschließend medial Stück für Stück fertiggemacht. Die bekommen einen Stempel z.B. DSDS auf die Stirn und bekommen den nicht mehr weg.

    Ich bin für einen Boykott dieser Formate, da sie menschenfeindlich sind und verantwortungslos mit den Träumereien von Jugendlichen umgehen…. Hinterher zählt nur noch die Anzahl der verkauften CDs und da werden sie in Deutschland gnadenlos im Stich gelassen (außer vielleicht der Medlock, wegen des Drahtes zu Bohlen)-

  5. taxhaven48
    07/12/2009

    Das Format ist prima. Aber für mich steht und fällt die Show mit der Art der Umsetzung. Wenn sich VOX/RTL eng am Original orientiert, dann bin ich gern Zuschauer. Wenn es aber wieder nur eine die Show wird, zu der Das Supertalent und auch DSDS ja mittlerweile verkommen sind, in der der Soupfaktor wichtiger ist als das Talent, in der man lieber die Kandidaten mit der Kamera beim Friedhofsbesuch filmt, als einfach ein paar gute Akts zu zeigen, dann passe ich, wie ich es dies Jahre auch erstmals beim Supertalent tat. Diese Castingshows sind einfach Unterhaltung, mehr nicht. Aber man muss nicht zu niveaulos werden. Und dann hoffe ich inständig, die haben wenigstens ein paar Jurymitglieder, die nicht nur stumpf rumlabern oder nicht mal die deutsche Sprache beherrschen. Und Marco Schreyl muss auch nicht unbedingt moderieren. Was die deutschen sich unbedingt abschauen sollten: Zieht die Entscheidung nicht mit blödem Rumgerede und Heartbeat in die Länge. Kurz und knackig, wie im Original, und dafür lieber die Teilnehmer noch einen gemeinsamen Akt singen lassen. Das macht mehr Spaß und man schaltet nicht so schnell um. Bitte VOX, geht in die andere Richtung, denn RTL führt seine anderen Castingshows immer tiefer ins Dunkel der nervigen Belang- und Niveaulosigkeit.

  6. […] McElderry hat gestern Abend nach einer überragenden Leistung die sechste Staffel von “X-Factor“, die britische Casting-Show, die VOX 2010 auch nach Deutschland bringen wird, […]

  7. x factor uk
    18/12/2009

    also….x factor in uk is so unglaubblich allein schon durch dermot,simon,louis,cheryl und dannii… ich glaub ehrlich gesagt nicht das deutschland juroren nehmen wird(ich wüsste nicht wen ich als kompetenten juror und mentor nehmen würde) die halt einigermapßen kompetent sind!!!
    mal ganz ehrlich ich bin zu 90 % sicher das dieter bohlen ein juror in der show sein wird… wenn ich kandidat dort sein würde möchte ich nicht von dieter bohlen gecoacht werden!!!!!
    also..solang sie einen genauso guten moderator und judging panel finden wie in uk bin ich dabei aber ganz ehrlich bezweifele ich…ich warte jetzt erstmal auf britain’s got talent was auch ein 1000 mal höheres niveu hat als das supertalent was auch ich dieses jahr nicht geguckt habe!

  8. gothicmission
    04/01/2010

    daniel evans war 2008 beim x-factor uk dabei und schaffte es bis in die sechste liveshow…wie leider üblich bei „älteren“ teilnehmern, hat er nie die unterstützung bekommen die er verdient und nun ist er kurz davor seine erste single zu veröffentlichen, ohne grosses plattenlabel. anbei der link…schaut und hört mal rein

    Hi Guys, please join this group, we are doing this completely independently so gonna need all the help we can get…its a 1 in a million chance but as Han Solo would say, never tell me the odds!!
    Dare to Dream….

  9. […] der Quotenblogger bereits berichtete, kommt die englische Casting-Show “X-Factor” 2010 auch nach Deutschland. Seit heute ist nun auch die Bewerbung für “X-Factor” auf […]

  10. marko
    12/01/2010

    erstes jurymitglied steht fest, cheryl cole von x factor UK, sie möchte wohl ihren bekanntheitsgrad in deutschland steigern 😉

  11. selena
    03/02/2010

    ich will auch teilnehmen könntet ihr mir bitte sagen wie ich mich nochmal bewerben soll?

  12. sunny
    18/02/2010

    Get Simon Cowell, Louis Walsh and Sharon Osbourn… Beste Jury die es jemals gab… Ohne Simon geht X-Factor nicht!!! Dann is es halt auf Englisch, auch egal… SIMON COWELL FOR X-FACTOR GERMANY!!!

  13. tamara
    18/02/2010

    hey… möchte mich an melden aber wie kann ich das machen ??

  14. […] der Quotenblogger bereits berichtete, kommt die erfolgreiche Casting-Show “X-Factor” 2010 erstmals auch […]

  15. Alena
    07/04/2010

    hmmm….ich würde auch gerne mal bei einer castig show teilnehmen..leona lewis is mein großes vorbild..sie kann einfach hammer singen..
    ich singe auch..
    ich weiss nur nich wie ich hinkommen soll und das is sch***e
    :((
    lg..
    Alena

  16. Akim
    24/04/2010

    Ich fänd es ja völlig beschissen,wenn Dieter Bohlen da noch Juror wird.Dann ist es ja voll Dumm.Dann wird das noch zum zweiten Dsds.Ausserdem ist er geschmacklos.
    Die sollen jemanden Symphatisches nehmen.Der mehr Ahnung als Dieter Bohlen hat.Und ich hoffe mal ,das dort auch bessere Stars als bei DSDS gefunden werden.

  17. 24/04/2010

    Nur zur Info, die Jury steht schon seit Anfang März fest:
    http://www.quotenblogger.de/casting/xfactor-deutschland-die-jury/

  18. 16/05/2010

    Also, ich war heute bei dem Casting und mir wurde gesagt, dass ich nicht wirklich singen könnte. Meine Stimme wäre nichts „besonderes“ und auch der sogenannte „X-Faktor“ würde mir fehlen; eben das Besondere. Die Herren und Damen Redakteure (!!! denn dort sitzt keine qualifizierte Vor-Jury) konnten jedoch nicht konkret definieren, was der sogenannte „X-Faktor“ ist. Es würde eben auf die gesangliche Leistung ankommen, die bei mir offenbar nicht vorhanden sei. Wer sich von meinem Gesangstalent überzeugen möchte, wie „schlecht“ es ist, soll doch einfach mal auf meine Homepage gehen. Freue mich auf Eure Kommentare. In diesem Sinne, liebe Grüße, Diana

  19. Chris
    07/07/2010

    Hey Leute!

    Wer sich wie ich schon riesig auf X Factor 2010 in Deutschland freut, der sollte mal schnell bei Clipfish vorbei schauen. Habe dort super lustige Bewerbungsvideos gefunden…aber auch echte Talente waren dabei!!!

    Schaut mal schnell nach: http://www.clipfish.de/special/x-factor/home/

    Ich wünsch allen Fans viel Spaß bei X Factor!!!

    Eure Chris

  20. 07/07/2010

    Super, die Clipfish Social Media Abteilung ist auch aufgewacht.

  21. […] “X-Factor” Deutschland ist am Wochenende gestartet und hat überraschenderweise einen positiven Eindruck beim Quotenblogger hinterlassen. […]

Beitrag kommentieren

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.

  • trance

  • techno

  • synth-pop

  • soundtrack

  • smooth-jazz

  • rock

  • rap

  • r-b

  • psychedelic

  • pop-rock

  • pop

  • new-age

  • musicians

  • metal

  • melodic-metal

  • lounge

  • jazz-funk

  • jazz

  • index.php

  • house

  • hip-hop

  • heavy-metal

  • hard-rock

  • get.php

  • electronic

  • dubstep

  • drumbass

  • downtempo

  • disco

  • country

  • clubdance

  • classical

  • chillout

  • chanson

  • breakbeat

  • blues

  • ambient

  • alternative-rock
  • Globe of Blogs BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RankingCloud www.beliebtestewebseite.de TV-Blog