Beiträge mit dem Tag ‘Schlag den Raab’

24. Oktober
2010
written by Quotenblogger

„Hochmut kommt vor dem Fall“, das solche Sprichwörter auch heutzutage immer noch eine Berechtigung haben, zeigte sich gestern Abend bei der 25. Ausgabe von „Schlag den Raab„.

Kandidatin Ria hatte bei ihrer 66:0 Niederlage nicht den Hauch einer Chance gegen Entertainer Stefan Raab und das, obwohl sich sich vorab als Profisportlerin und Allroundtalent präsentiert hatte.

Schlag den Raab 25

(c) Pro Sieben

Profi-Tennisspielerin, Hochseilartistin, Super-Studentin und Allroundgenie, so stellte sich Kandidatin Ria gestern Abend in ihrem Trailer bei „Schlag den Raab“ vor und wurde deshalb (eventuell auch wegen ihres kurzen Rocks beim Tennis) von den Zuschauern als Kandidatin auserwählt.

Leider zeigte sich dann recht schnell, dass sie die Erwartungen nicht halten konnte und so wurde der 66:0 Sieg nach nur elf Spielen zur bisher langweiligsten „Schlag den Raab“ Folge.

Klar hatte sie an der ein oder anderen Stelle Pech und verlor ein Spiel nur knapp, dennoch ist die Niederlage mehr als peinlich, wenn man an ihren Hochmut im Trailer denkt. Von einer Profi-Tennisspielerin kann man wohl erwarten, dass sie auch mal einen Baseball trifft oder einigermaßen anständig Inlineskaten kann.

Da Medizinstudentin Ria gestern verloren hat, geht es in der nächsten Ausgabe von „Schlag den Raab“ am 18. Dezember um eine Million Euro. Am kommenden Wochenende heißt es dann erst einmal „Schlag den Star“ mit Detlef D! Soost.

18. September
2010
written by Quotenblogger

Heute Abend zeigt Pro Sieben die mittlerweile 24. Ausgabe von „Schlag den Raab„, diesmal mit einem Jackpot von einer Millionen Euro. Die bisherige Bilanz gewinnt klar Herausforderer Stefan Raab. Sieben, der 23. Folgen konnte er für sich entscheiden und kann somit zurecht als starker Gegner bezeichnet werden.

Das Stefan Raab eine harte Nuss ist, hat er unter anderem bewiesen, als er in der 22. Folge von „Schlag den Raab trotz schwerem Sturz mit seinem Fahrrad weiter gegen Kandidat Hans Martin Wismar kämpfte. Zwar musste er sich dem Unfallchirurgen geschlagen geben, aber sein Mut und Siegeswille sind schon beeindruckend.

Wie gewohnt moderiert Matthias Opdenhövel, der ab 2011 auch „Schlag den Star“ moderieren wird, die Show. Kommentiert werden die Sportspiele von Frank Buschmann und für die musikalische Untermalung sorgen Kylie Minogue, Phil Collins und Juli.

„Schlag den Raab“ – Heute Abend ab 20:15 Uhr auf Pro Sieben.

UPDATE

Stefan Raab musste sich dem 29-jährigen Sportlehrer Thorsten Knaack aus Heidenheim geschlagen geben. Am 23. Oktober geht es bei „Schlag den Raab“ nun wieder um 500.000 Euro.

3. Mai
2010
written by Quotenblogger

(c) Pro Sieben, Willi Weber

USFO Gewinnerin Lena Meyer-Landrut tritt am 29. Mai mit ihrem Oslo-Song “Satellite” für Deutschland beim „Eurovision Song Contest 2010“ an und Pro Sieben wird zu diesem Anlass ein „TV total Oslo Spezial“ zeigen.

In der Woche vor dem großen Event begleitet Stefan Raab Lena Meyer-Landrut in die Norwegische Hauptstadt und zeigt, was die Sängerin in Oslo erlebt. Unterstützung erhält er dabei von Charlotte Engelhardt und Elton. Zudem werden auch Lenas Konkurrenten beim „Eurovision Song Contest“ vorgestellt.

Alles, was Lena in Oslo erlebt, erfährt der Zuschauer bei „TV total Oslo Spezial“. Stefan Raab begrüßt Lena mehrmals im Studio und hält die Nation so über ihre Erlebnisse in der Wettbewerbswoche auf dem Laufenden. Außerdem empfängt der Entertainer als Gäste neben Prominenz aus Norwegen auch Mitbewerber von Lena beim Eurovision Song Contest. Die gebürtige Norwegerin Charlotte Engelhardt und Elton mischen sich unter die Bevölkerung Oslos und stellen den Zuschauern Land und Leute vor (Brainpool).

Zusätzlich zum „TV total Oslo Spezial“ wird Pro Sieben bereits am kommenden Donnerstag, 06. Mai um 0:30 Uhr mit „WE LOVE Unser Star für Oslo Lena“ das Debüt-Album „My Cassette Player“ präsentieren.

Am 8. Mai tritt Lena Meyer-Landrut dann bei „Schlag den Raab“ auf und singt obendrein noch jeden Abend bei „TV total“ Songs aus ihrem Album.

Pro Sieben zeigt „TV total Oslo Spezial“ an folgenden Terminen:

  • 25. bis 27. Mai jeweils 23:15 Uhr
  • 28. Mai um 22:15 Uhr
  • 30. Mai um 19:05 Uhr
11. April
2010
written by Quotenblogger

Stefan Raab musste sich gestern Abend bei der 22. Auflage von „Schlag den Raab“ erneut einem Kandidaten namens Hans Martin geschlagen geben. Doch im Gegensatz zum damaligen „Hassmartin„, sei es diesmal Hans Martin Wismar gegönnt, dass er sich die Siegprämie von zwei Millionen Euro sichern konnte.

Überschattet wurde der Abend von einem schweren Mountainbike-Sturz von Stefan Raab, wobei kurzzeitig die Fortführung der Show in Gefahr war. Nach dem Sturz war Raab minutenlang benommen und wirkte stark unkonzentriert. Dennoch bewies er Kampfgeist und versuchte eine weitere Runde mit dem Mountainbike, wo er erneut stürzte.

Da er sich nach dem zweiten Sturz nicht mehr an den ersten erinnern konnte, wurde die Challenge abgebrochen und Hans Martin Wismar, der ironischerweise Unfallchirurg von Beruf ist, als Sieger erklärt.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=qUHebok0Eck

Beim späteren Spiel „Hochsprung“ konnte Stefan Raab dann ebenfalls nicht mehr antreten, da er noch unter den Folgen seiner Gehirnerschütterung litt.

Am Ende musste sich Stefan Raab trotz tapferen Ehrgeiz dann doch dem Herausforderer Hans Marin Wismar geschlagen geben. Bleibt zu hoffen, dass Stefan Raab keine bleibenden Folgen vom Sturz davon trägt.

Herzlichen Glückwunsch und gute Besserung!

13. September
2009
written by Quotenblogger

Hans-Martin Schulze, der im Internet nur noch „Hassmartin“ genannt wird, hat gestern Abend bei „Schlag den Raab“ 500.000 Euro und den Preis des widerlichsten und unsympathischsten Kandidaten aller Zeiten gewonnen. Zu keiner Zeit konnte Hans-Martin Schulze das Publikum auf seine Seite ziehen und wurde zeitweise sogar ausgebuht oder mit tosendem Applaus bei seinen Fehlern abgestraft.

Da mittlerweile schon alles über Hans-Martin Schulze gesagt wurde, möchte der Quotenblogger an dieser Stelle nicht noch ein viertes oder fünftes Mal schreiben, warum der Trottel so unsympathisch gewesen ist (mehr bei FAZ.net).

Trotzdem möchte der Quotenblogger aber noch einmal anzweifeln, dass Hans-Martin Schulze auch nur annähernd einen IQ von 143 hat. Bei einem solch hohen Intelligenzquotienten sollte man doch wohl ein bisschen Sozialkompetenz und Benehmen erwarten können. Außerdem haben nicht die Denkspiele, sondern die Sportspiele letztendlich den Ausschlag für den Sieg gegeben. Zudem sollte man damit doch mehr erreichen können, als Pharmazie-Praktikant aus Oldenburg zu werden!

Nichtsdestotrotz wird der unsympathische Hans-Martin Schulze dazu beigetragen haben, dass die Quoten vergleichsweise gut ausgefallen sind. Und auch die kommende TV total Folge wird wohl ebenfalls von der Anwesenheit des Widerling profitieren.

Am 31. Oktober geht es dann bei „Schlag den Raab“ live auf Pro Sieben wieder um 500.000 Euro.

Previous
  • trance

  • techno

  • synth-pop

  • soundtrack

  • smooth-jazz

  • rock

  • rap

  • r-b

  • psychedelic

  • pop-rock

  • pop

  • new-age

  • musicians

  • metal

  • melodic-metal

  • lounge

  • jazz-funk

  • jazz

  • index.php

  • house

  • hip-hop

  • heavy-metal

  • hard-rock

  • get.php

  • electronic

  • dubstep

  • drumbass

  • downtempo

  • disco

  • country

  • clubdance

  • classical

  • chillout

  • chanson

  • breakbeat

  • blues

  • ambient

  • alternative-rock
  • Globe of Blogs BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RankingCloud www.beliebtestewebseite.de TV-Blog