Beiträge mit dem Tag ‘Matthias Opdenhövel’

7. Oktober
2010
written by Quotenblogger

Nach dem „Bundesvision Song Contest 2010“ am vergangenen Freitag, steht an diesem Wochenende mit der „TV total Stock Car Crash Challenge 2010“ gleich ein weiteres Raab-Event in den Startlöchern.

Am Freitag findet das Qualifying und am Samstag die eigentliche Stock Car Crash Challenge in der Veltins-Arena auf Schalke statt.

Stock Car Crash Challenge 2010

(c) tvtotal.de

Und das sind die Teams der „TV total Stock Car Crash Challenge 2010“:

TV total Team

  • Stefan Raab
  • Timo Scheider
  • Axel Stein

Schalke 04 Team

  • Yves Eigenrauch
  • Oliver Reck
  • Willi Landgraf

Euromaster Team

  • Uwe Ludolf
  • Konny Reimann
  • Manni Ludolf

trivago.de Team

  • Michael Wendler
  • Klaas Heufer-Umlauf
  • Thomas Helmer

guenstiger.de Team

  • Christian Clerici
  • Steffen Henssler
  • Brösel

sexergy Team

  • Joey Kelly
  • Simon Gosejohann
  • Lucy

Pro Sieben Team

  • Jorge Gonzalez
  • Jan Han
  • Marta Jandová

Mister*Lady Team

  • Jürgen Milski
  • Ross Antony
  • Marteria

Unstoppable Team

  • Björn Dunkerbeck
  • Evil Jarred
  • Steven Gätjen

Vodafone Racing Team

  • Elton
  • Cora Schumacher
  • Wildcard-Gewinner

Für die musikalische Untermalung des Abends sorgen Sarah Connor, Skunk Anansie und Peter Maffay. Moderiert wird die Stock Car Crash Challenge, wie mittlerweile eigentlich jede Raab-Veranstaltung, von Matthias Opdenhövel.

„TV total Stock Car Crash Challenge 2010“ – Das Qualifying – 08. Oktober ab 22:30 Uhr auf Pro7.
„TV total Stock Car Crash Challenge 2010“ – Das Rennen – 09. Oktober ab 20:15 Uhr auf Pro7.

UPDATE

Das sind die Gewinner der „TV total Stock Car Crash Challenge“:

  • 1.500 cm³: Lucy Diakowska
  • 1.900 cm³: Timo Schneider
  • 3.000 cm³: Jürgen Milski
  • Rodeo: Stefan Raab, Timo Schneider
18. September
2010
written by Quotenblogger

Heute Abend zeigt Pro Sieben die mittlerweile 24. Ausgabe von „Schlag den Raab„, diesmal mit einem Jackpot von einer Millionen Euro. Die bisherige Bilanz gewinnt klar Herausforderer Stefan Raab. Sieben, der 23. Folgen konnte er für sich entscheiden und kann somit zurecht als starker Gegner bezeichnet werden.

Das Stefan Raab eine harte Nuss ist, hat er unter anderem bewiesen, als er in der 22. Folge von „Schlag den Raab trotz schwerem Sturz mit seinem Fahrrad weiter gegen Kandidat Hans Martin Wismar kämpfte. Zwar musste er sich dem Unfallchirurgen geschlagen geben, aber sein Mut und Siegeswille sind schon beeindruckend.

Wie gewohnt moderiert Matthias Opdenhövel, der ab 2011 auch „Schlag den Star“ moderieren wird, die Show. Kommentiert werden die Sportspiele von Frank Buschmann und für die musikalische Untermalung sorgen Kylie Minogue, Phil Collins und Juli.

„Schlag den Raab“ – Heute Abend ab 20:15 Uhr auf Pro Sieben.

UPDATE

Stefan Raab musste sich dem 29-jährigen Sportlehrer Thorsten Knaack aus Heidenheim geschlagen geben. Am 23. Oktober geht es bei „Schlag den Raab“ nun wieder um 500.000 Euro.

24. August
2010
written by Quotenblogger
Schlag den Star 2010

(c) Pro Sieben

Schlag den Star“ kehrt noch in diesem Herbst auf die Bildschirme zurück, erhält aber mit Matthias Opdenhövel einen neuen Moderator.

Ab Oktober wird Stefan Raab dann nur noch als Joker für die Kandidaten in Aktion treten und die Show zwischenzeitlich mit seinen Kommentaren bereichern.

Mit Mike Krüger und Detlef D! Soost sind bereits zwei der vier prominenten Herausforderer bekannt. Letzteren hatte der Quotenblogger im April 2009 bereits auf seine persönliche Wunschliste gesetzt.

Wenn jetzt noch Axel Schulz und Barack Obama zusagen, wird der Quotenblogger bei der nächsten WM Paul als Orakel ablösen und alle Spiele der deutschen Mannschaft korrekt voraussagen.

Die vier neue Folgen von „Schlag den Star“ laufen ab 29. Oktober jeweils freitags um 20.15 Uhr auf Pro Sieben.

7. Juni
2010
written by Quotenblogger

Nachdem Giovanni Zarrella am vergangenen Freitag die „TV total Autoball WM 2010“ im Finale gegen Stefan Raab für sich entscheiden konnte, hat der Zweitplatzierte bereits das nächste Event für den Herbst angekündigt: Die „TV total Stock Car Crash Challenge 2010“.

(c) Brainpool

In diesem Jahr findet die „TV total Stock Car Crash Challenge“ am 09. Oktober wieder in der Veltins-Arena auf Schalke statt. Dann wird sich zeigen, ob Stefan Raab den Titel zurückerobern kann.

In den Jahren 2005 und 2006 konnte er sich den Titel in der 3000 ccm-Königsklasse souverän sichern, musste sich in den vergangenen drei Jahren aber immer Christian Clerici geschlagen geben.

Wie in den vergangenen Jahren wird wohl auch in diesem Jahr das Ticket-Kontingent schnell ausverkauft sein. Wer also in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen dabei sein möchte, sollte nicht zu lange warten und bereits jetzt eine der begehrten Eintrittskarten sichern.

Tickets für die „TV total Stock Car Crash Challenge“ gibt es im Vorverkauf ab 20,- Euro. Wer ein Ticket für das Sport-Event von Stefan Raab ergattern möchte, kann dies hier tun:

Tickets für die TV total Stock Car Crash Challenge

Pro Sieben zeigt die „TV total Stock Car Crash Challenge“ am 09. Oktober live ab 20:15 Uhr.

3. Juni
2010
written by Quotenblogger

Morgen zeigt Pro Sieben die „TV total Autoball WM 2010“ ab 20:15 Uhr live aus der Kölner LANXESS arena und es wird sich zeigen, ob Stefan Raab nach dem Sieg beim „Eurovision Song Contest“ auch noch Autoball Weltmeister 2010 werden kann. Seine Chancen stehen dabei gar nicht mal schlecht, da er 2008 bereits Autoball Europameister werden konnte.

Eine Woche vor Start der Fußball Weltmeisterschaft treten bei der „TV total Autoball WM 2010“ acht Nationen in zwei Gruppen aus je vier Mannschaften gegeneinander an. Folgende Teilnehmer kämpfen um den WM Titel:

  • Stefan Raab (Deutschland)
  • Ailton (Brasilien)
  • Henri Leconte (Frankreich)
  • Harry Wijnvoord (Niederlande)
  • Giovianni Zarrella (Italien)
  • Ross Anthony (England)
  • Joey Kelly (Irland)
  • Daniel Aminati (Ghana)

Für die musikalische Unterstützung an diesem Abend sorgen Stefanie Heinzmann und Gentleman, Muse und natürlich auch Lena Meyer-Landrut mit ihrem Siegertitel „Satellite„.

Mit Matthias Opdenhövel, Elton und Sonya Kraus sind zudem die üblichen Verdächtigen als Moderatoren mit von der Partie.

Die „TV total Autoball WM 2010“ läuft am 04. Juni ab 20:15 Uhr live auf Pro Sieben.

UPDATE

Giovianni Zarrella gewinnt das Finale der Autoball WM gegen den amtierenden Autoball-Europameister Stefan Raab.

Previous
  • trance

  • techno

  • synth-pop

  • soundtrack

  • smooth-jazz

  • rock

  • rap

  • r-b

  • psychedelic

  • pop-rock

  • pop

  • new-age

  • musicians

  • metal

  • melodic-metal

  • lounge

  • jazz-funk

  • jazz

  • index.php

  • house

  • hip-hop

  • heavy-metal

  • hard-rock

  • get.php

  • electronic

  • dubstep

  • drumbass

  • downtempo

  • disco

  • country

  • clubdance

  • classical

  • chillout

  • chanson

  • breakbeat

  • blues

  • ambient

  • alternative-rock
  • Globe of Blogs BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RankingCloud www.beliebtestewebseite.de TV-Blog