Archiv für März 2010

30. März
2010
written by Quotenblogger

Im Winter 2008 hatte VOX das überaus interessante Format „Mein Restaurant“ gezeigt, aus dem das Münchener-Team Anna Regenberg und Toby Kronwitter mit der „Grinsekatze“ als Gewinner hervorging. Noch im Februar 2009 wurde dann in einem „Wissenshunger“ Spezial gezeigt, wie erfolgreich die „Grinsekatze“ in München wirtschaftet.

Wie die Süddeutsche jetzt aber berichtete, ist der Traum der beiden Gastronomen nun ausgeträumt und die „Grinsekatze“ hat Insolvenz angemeldet.

Beim Amtsgericht München haben sie bereits einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens eingereicht. Innerhalb der nächsten sechs Wochen wird nun festgestellt, ob ein Eröffnungsgrund vorliegt und welche Aussichten für eine Fortführung der „Grinsekatze“ bestehen.

Hätten die Zuschauer doch damals auf den Quotenblogger gehört und sich für Cornelia und Hannes Graurock mit ihrem „Graurocks“ eingesetzt. Bei der Menge, die der Quotenblogger täglich verspeist, hätte er das Restaurant auch alleine subventioniert.

26. März
2010
written by Quotenblogger

Wenn man denkt, dass es nicht mehr schlimmer kommen könnte, setzt „Deutschland sucht den Superstar“ immer noch eins oben drauf und wählt für die sechste Mottoshow morgen Abend das Motto „Ballermann vs. Balladen“.

Vermutlich hat RTL das Thema aber nur gewählt, um DSDS-Proll Helmut Orosz, der nach der fünften Mottoshow wegen Drogen-Konsums aus der Show geworfen wurde, nachträglich noch einmal zu ärgern.

(c) RTL interactive

Über folgende Ballermann-Hits und Balladen können wir uns am Samstag freuen:

Kim Debkowski

  • Andrea Berg: „Du hast mich tausendmal belogen“
  • A fine Frenzy: „Almost Lover“

Mehrzad Marashi

  • Shaggy: „Boombastic“
  • Chicago: „Hard to say I’m sorry“

Thomas Karaoglan

  • Frauenarzt feat. Manny Marc: „Das geht ab“
  • Ben E. King: „Stand by me“

Manuel Hoffmann

  • DJ Ötzi & Nik P.: „Ein Stern“
  • Elton John: „Sorry seems to be the hardest Word“

Menowin Fröhlich

  • Haddaway: „What is Love“
  • Bee Gees: „How deep is your Love“

Die 6. Mottoshow von DSDS zeigt RTL morgen um 20:15 Uhr.

UPDATE

Check-Out für den „Checker“ Thomas Karaoglan: Nach einer katastrophal-peinlichen und einer akzeptablen Leistung ist Thomas Karaoglan bei „Deutschland sucht den Superstar“ verdient ausgeschieden.

Insgesamt zählte die Show zu den schlechtesten der diesjährigen Staffel. Wo bitte am Ballermann hört man denn Shaggy oder Haddaway?

21. März
2010
written by Quotenblogger

Obwohl Manuel Hoffmann in der 5. Mottoshow von „Deutschland sucht den Superstar“ ausgeschieden ist, wird er vermutlich in der kommenden Woche wieder mit von der Partie sein. Grund dafür ist der überraschende Rauswurf von Helmut Orosz.

(c) RTL, Stefan Gregorowius

Helmut Orosz wurde heute von RTL mit sofortiger Wirkung aus der aktuellen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ geworfen, da ein Video aufgetaucht ist, das den 30-jährigen beim Drogen-Konsum zeigt.

Auf der DSDS-Homepage sagt RTL dazu:

Wir tolerieren keinen Drogenkonsum bei Kandidaten von DSDS. Fast sieben Millionen Zuschauer schalteten DSDS Woche für Woche ein, darunter viele Jugendliche ebenso wie ganze Familien. Die Kandidaten sollten sich im Rahmen des Wettbewerbs vorbildlich verhalten. Wir hoffen, dass Helmut professionelle Hilfe in Anspruch nimmt und wünschen ihm alles Gute (via RTL).

Am kommenden Samstag wird in der sechsten Mottoshow somit wohl wieder Manuel Hoffmann antreten dürfen. Ob die Zuschauer ihn dann erneut rauswählen, wird sich zeigen.

Zumindest ist das Ergebnis der gestrigen schon nun wieder korrigiert und der schlechteste Kandidat ist ausgeschieden. Ein weiterer Skandal wird der Einschaltquote von „Deutschland sucht den Superstar“ zudem sehr zuträglich sein.

20. März
2010
written by Quotenblogger

Am Freitag Abend wurden bei der „TV total Wok-WM 2010“ wieder die Weltmeister im Einer- und Vierer-Wok gesucht, wobei es am Schluss nicht wirklich eine Überraschung gab und Georg Hackl und das TV total Team auf den ersten Platz in ihrer Klasse landeten.

(c) Pro Sieben

Die Ergebnisse im Einer-Wok WM-Rennen:

  1. Georg Hackl (Seat) – 1:59:739
  2. Joey Kelly (Krüger Chai Latte) + 10.420
  3. Christian Clerici (Yamaha Music) + 11.056
  4. Felix Loch (guenstiger.de) + 13.918
  5. Lucy Diakovska (Mister*Lady) + 15.558
  6. Stefan Raab (TV total) + 17.349
  7. Elton (Nintendo Wii) + 23.874
  8. Michael Wendler (Merkur-Spielothek) + 28.973
  9. Frank Buschmann (Pro Sieben) + 32.911
  10. Manni Ludolf (Nokia / Congstar) + 34.403

Da Rennen im Vierer-Wok kam zu folgendem Ergebnis:

  1. TV total 1:51:670
  2. guenstiger.de + 0.887
  3. Merkur-Spielothek + 2.025
  4. Krüger Chai Latte + 2.479
  5. Seat + 3.282
  6. Yamaha Music + 4.785
  7. Mister*Lady + 5.184
  8. Nintendo Wii + 5.675
  9. Pro Sieben + 6.112
  10. Nokia / Congstar + 12.938

Insgesamt wird die Wok-WM immer langweiliger und langatmiger, sodass hier ganz dringender Innovationsbedarf besteht. Die Quoten mögen am Montag vielleicht stimmen, was aber vermutlich eher an der fehlenden Konkurrenz auf den anderen Sendern liegen wird.

Die Zeiten von Sonya Kraus als Moderatorin sollten auch so schnell wie möglich der Vergangenheit angehören und Pro Sieben sollte seinen Moderatoren zudem einen kollektiven Englisch-Grundkurs spendieren. Andernfalls werden weiterhin so peinliche Interviews wie die mit Evil Jared Hasselhoff und Marcus Schenkenberg geführt.

20. März
2010
written by Quotenblogger

(c) RTL, Stefan Gregorowius

Nachdem Ines Redjeb in der vierten Mottoshow „Deutschland sucht den Superstar“ verlassen musste, bleiben nun mit Mehrzad MarashiThomas KaraoglanKim DebkowskiMenowin FröhlichHelmut Orosz und Manuel Hoffmann noch sechs Kandidaten übrig, die in der heutigen fünften Mottoshow erstmals zwei Songs singen dürfen.

Getreu dem Motto „Deutsch vs. Englisch“ müssen die Top-6 Kandidaten jeweils ein deutsches und ein englisches Lied singen.

Für folgende Songs haben sich die Kandidaten bei der 5. Mottoshow entschieden:

Mehrzad Marashi

  • DE: „Flugzeuge im Bauch“ von Herbert Grönemeyer
  • EN: „Beggin'“ von Madcon

Thomas „Checker“ Karaoglan

  • DE: Hamma“ von Culcha Candela
  • EN: „Relight my Fire“ von Take That

Manuel Hoffmann

  • DE: „Bilder von Dir“ von Laith Al Deen
  • EN: „Life is a Rollercoaster“ von Ronan Keating

Helmut Orosz

  • DE: „1000 und 1 Nacht“ von Klaus Lage
  • EN: „Satisfaction“ von The Rolling Stones

Kim Debkowski

  • DE: „Krieger des Lichts“ von Silbermond
  • EN: „Can’t get you out of my Head“ von Kylie Minogue

Menowin Fröhlich

  • DE: „Über sieben Brücken musst du gehen“ von Peter Maffay
  • EN: „If you don’t know me by wow“ von Simply Red

Die 5. Mottoshow von DSDS kommt am 20. März um 20:15 Uhr auf RTL.

UPDATE

Manuel Hoffmann ist, trotz erstmal akzeptabler Leistung ausgeschieden. In der nächsten Runde wird es dann wohl Helmut Orosz treffen, der weder vernünftig singen, noch Lied-Texte auswendig lernen kann.

Previous
  • Du durchsuchst gerade das quotenblogger.de Archiv für März 2010.

  • trance

  • techno

  • synth-pop

  • soundtrack

  • smooth-jazz

  • rock

  • rap

  • r-b

  • psychedelic

  • pop-rock

  • pop

  • new-age

  • musicians

  • metal

  • melodic-metal

  • lounge

  • jazz-funk

  • jazz

  • index.php

  • house

  • hip-hop

  • heavy-metal

  • hard-rock

  • get.php

  • electronic

  • dubstep

  • drumbass

  • downtempo

  • disco

  • country

  • clubdance

  • classical

  • chillout

  • chanson

  • breakbeat

  • blues

  • ambient

  • alternative-rock
  • Globe of Blogs BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RankingCloud www.beliebtestewebseite.de TV-Blog